Klassenfahrt mit dem Silent Explosion Orchestra

Der Jazz-Musiker allgemein liebt den Schutz der Dunkelheit. Fensterlose Überäume, dunkle Konzertorte – da passt es, dass die meisten Veranstaltungen auch erst in der Dämmerung beginnen. Bei Konzertende ist es dann zum Glück wieder dunkel.

Geradezu ungewöhnlich ist es, wenn man sich morgens bei Sonnenaufgang um 06h00 zur Abfahrt zum Konzertort trifft. Klassenfahrt mit der Bigband. Ziel: Hoofddrop in der Nähe von Amsterdam.

Die Stadt empfängt jährlich 15 Big Bands, die in zwei Gruppen jeweils ihre beste Big Band ausspielt. Den ganzen Tag Musik auf drei verschiedenen Bühnen und ein riesiges Rahmenprogramm mit weiteren Musikgruppen vor Ort. Übersteht man die Vorrunde, so darf man in einer Finalrunde nochmal ein zweites Set präsentieren.
Mit dem Silent Explosion Orchestra schafften wir es in die Runde der letzten zwei und belegten den Zweiten Platz in der Kategorie „First Class“.

Posted In:

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.