Vita

Geboren im Jahr 1992 kam ich im Alter von 17 Jahren zur Trompete. Nach einer zunächst klassischen Ausbildung entdeckte ich schnell meine Liebe zum Jazz und zur improvisierten Musik. Und so folgten auf die ersten Gehversuche in den umliegenden Musikvereinen gleich weitere in der Big Band der Universität des Saarlandes „Windmachine“, unter der Leitung von Christoph Mudrich.
Durch einen Lehrerwechsel zu Martin Kipper vertiefte ich weiter die jazztypische Phrasierung und wurde so 2014 Mitglied im Jugend Jazz Orchester Saar (JJOS) sowie dem Silent Explosion Orchestra. Später ergänzte ich den „traditionellen“ Trompeten-Unterricht durch „instrumentalfremden“ Improvisations-Unterricht bei dem Jazz-Posaunisten Philipp Schug.
Seit 2016 durfte ich bereits im HfM Jazz Orchester, der Big Band der Musikhochschule des Saarlandes mitwirken und seit dem Wintersemester 2017 studiere ich dort Jazz Trompete bei Volker Deglmann. Seit dem Herbstsemester 2018/19 befinden ich mich für ein Auslandsjahr an der Hochschule der Künste in Bern und studiere dort bei Matthieu Michel.

Daneben spielte ich in den letzten Jahren mit den verschiedensten Formationen (Big Band, Band, Orchester, Musical etc.) in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland.